Hamburg wird Standort der ersten Außengeschäftsstelle des Kölner Manager-Haftpflichtversicherers VOV GmbH. Als Hafenmetropole sowie Handels- und Logistikzentrum stelle die Hansestadt einen wichtigen Stützpunkt für die VOV dar, sagte der Geschäftsführer des Unternehmens, Diederik Sutorius, heute in Köln.

„Über die vielen Jahre ist bei der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Maklern und Vermittlern die Nähe immer von großer Bedeutung gewesen. Es freut uns daher sehr, dass wir in Kürze nun auch mit einem eigenen Standort vor Ort in Hamburg tätig sein werden“, erklärte Sutorius. „Von der hanseatischen Kaufmannstradition fühlen wir uns angezogen. Das ist ein Umfeld, in dem wir uns sehr wohl fühlen.“

Das Hamburger Büro der VOV GmbH mit der Adresse Am Sandtorkai 39 wird mit erfahrenen Branchenspezialisten aus dem Kölner Mutterhaus besetzt. Unter anderem ist Lars Sapara zur VOV GmbH gewechselt, der aus verschiedenen Tätigkeiten in Hamburg über weitreichende D&O- und Rechtsschutz-Erfahrung verfügt. Künftig wird Sapara als Underwriter Vermittler in Hamburg, Bremen, Hannover und Berlin zu Fragen der D&O Versicherung betreuen.

Eine weitere Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu den Spezialisten der VOV GmbH bietet sich auch auf dem Euroforum Haftpflicht-Konferenz 2017. Es findet am 19. und 20. Januar 2017 im Hotel Grand Elysée Hamburg statt. Das Forum gilt als einer der wichtigsten Branchentreffpunkte. Unter anderem werden erstmals die Ergebnisse der neuen VOV-Studie Managerhaftung und D&O-Versicherung 2016/2017 vorgestellt. Für diese werden 200 Geschäftsführer und Vorstände befragt.