Lexikon: Directors and Officers-Versicherung

Die (Unternehmens­-)„D&O“­-Versicherung ist ein nicht mehr wegzudenkendes Versiche­rungsprodukt (ausf. Lange, D&O­ Versicherung und Managerhaf­tung; Held in Halm/Engelbrecht/Krahe, Handbuch des Fachanwalts Versicherungsrecht, Kap. 33). „D&O“ ist die Abkürzung für „Directors and Officers“, d.h. für die Unternehmensleitung anglo­-amerikanischer Kapitalgesellschaf­ten. Das Kürzel D&O steht jedoch…

„Topmanager haben keinen Freifahrtschein“

Der Fall Rupert Stadler zeige, dass auch die häufig als unantastbar geltenden Top-Manager keinen Freifahrt haben, erklärt Franz Held. Die Staatsanwaltschaft München II will Anklage gegen den Ex-Audi-Chef stellen. VOV-Experte kommentiert für Versicherungswirtschaft heute, was auf den Manager zukommt und was D&O-Versicherungen…

D&O gewusst wie – persönliches Risikomanagement der Chefetage

Geschäftsführer, Vorstände und selbst Aufsichtsräte haften bei schadenverursachenden Pflichtverletzungen ihrem jeweiligen Unternehmen oder Dritten gegenüber unbegrenzt mit ihrem gesamten Privatvermögen, wobei als Verschuldensgrad bereits einfache Fahrlässigkeit ausreicht. Eine kleine Unachtsamkeit kann somit bereits existenzgefährdend sein. So betreiben Geschäftsleiter ein angemessenes Risikomanagement. Franz…

3. Auflage vom Ratgeber Geschäftsführerhaftung

Die 3. Auflage des Ratgebers Geschäftsführerhaftung ist erschienen, darin alles über die Haftungsrisiken aus Organstellungen und den effektiven Schutz durch eine D&O-Versicherung. Franz Held, Mitglied der Geschäftsleitung beim Kölner D&O-Spezialisten VOV und Carsten Laschet, Partner bei der Rechtsanwaltskanzlei Friedrich Graf von Westphalen,…

Managerhaftung: Wann Chefs zahlen müssen

Manager genießen in Deutschland keinen guten Stand. Kaum ein Viertel der Deutschen misst dieser Berufsgruppe ein hohes Ansehen bei. Dabei übernehmen Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte große Verantwortung und müssen tief in die eigene Tasche greifen, falls sie gegen ihre Pflichten verstoßen. Doch…

Der D&O-Schadensfall für den Aufsichtsrat

„Ich bin jetzt Aufsichtsrat!“ Die Zeiten, in denen diese Aussage überwiegend Freude ausgelöst hat, sind inzwischen vorbei. Denn Aufsichtsräten wird in Deutschland ein hohes Maß an Verantwortung übertragen, wodurch für Mitglieder von Aufsichtsräten große und nicht selten existenzbedrohende Haftungsgefahren lauern. Fälle der…

Ist Martin Winterkorn finanziell geliefert?

Die aktuelle Diskussion um Martin Winterkorn wirft die Frage auf, ob der Ex-Manager einerseits gegenüber seinem ehemaligen Arbeitgeber VW für die Folgen des Diesel-Skandals haften muss. Andererseits schreiben verschiedene Medien, dass dem einst wohl bestbezahlten Manager Deutschlands der finanzielle Ruin droht. Was…

Überholt, obsolet: die D&O am Ende?

Der D&O-Versicherung ist in den letzten Wochen mehrfach die Wirtschaftlichkeit abgesprochen worden, die Prämien seien zu niedrig – und im Übrigen würde die Assekuranz doch sowieso nur selten zahlen. Steht die wichtigste Versicherung für Manager womöglich vor dem Aus? Das wäre fatal,…